Home

Vermietung

Preise

Adresse/Lageplan

Freizeit

Naturinfo

Bilder von Texel

 

Theater

 

In dieser völlig renovierten alten Bauernscheune treten regelmäßig Kleinkünstler auf.

Besonders empfehlenswert ist das Diner-Kabarett.

Eine Kombination von Speisen und Unterhaltung,dargeboten vom Besitzer

 Cor van Heerwaarden und seinem Personal.

Im Juli und August werden Kindervorstellungen organisiert.

  • Klif 12, Den Hoorn

 

Fallschirmspringen

 

Auf dem Flugplatz am Postweg 128 im Polder Eierland befindet

sich eine Fallschirmschule, wo Wochen- und Wochenendkurse gegeben werden.

Sportfest verpflichtet.

Ein Tandemsprung ( an den Instruktor gekuppelt ) ist auch möglich.

 

 

Rundfahrten

 

JAN PLEZIER

Pferd und Wagen mit 25 Sitzplätzen. Es werden 2 Fahrten organisiert:

Zum Naturgebiet  "Slufter", eine Fahrt am Strand entlang

und durch Wald und Dünen.

Die Fahrten dauern 3 Stunden.

Abfahrten täglich ( außer Sonntag ) um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr

PLANWAGEN

Im Sommer können Sie vom Agrarisch en Wagenmuseum aus

 an einer Fahrt mit dem Planwagen teilnehmen,

 der von 2 Pferden gezogen wird.

Die Fahrt führt über Alt -Texel , der Kutscher erzählt unterwegs dazu.

Anfang 14.00 Uhr.

STRANDRÄUBERFREUDEN

Im Sommer begibt sich der Strandräuber Maarten Boon

regelmäßig zwischen "Slufter" und Leuchtturm,

 mit einem selbstgebauten,

von Pferden gezogenen Wagen zum Strand.

Unterwegs erzählt er von seinem gefundenen Strandgut.

 

 

Schifffahrten

 

Am Hafen von Oudeschild können Sie verschiedene Schifffahrten buchen.

Programm Ideen u.a. von DE ZEESTER-TX 35:

FAHRT ZU DEN ROBBENBÄNKEN

Wenn Niedrigwasser ist,wird zu den trockenen Stellen im Watt gefahren.

Dort leben die Seehunde auf ihrer Sandbank und im Meer,

und überall suchen  die Wattvögel nach Nahrung.

Hier ist die Natur des Wattengebietes einmalig schön.

FISCHFAHRTEN MIT DEM SCHLEPPNETZ

Fischen mit einem Schleppnetz, welches hinter dem Schiff hergezogen wird.

Sie sehen den Fang und erfahren Wissenswertes.

Sie können sich die verschiedenen Fischsorten, Krusten- und Muscheltiere

im großen Wassertisch ansehen und berühren.

Sie dürfen mithelfen, wenn die Tiere wieder ins Wattenmeer zurückgesetzt werden.

 AUSFLÜGE INS WATT

Während der Sommermonate fahren wir bei Ebbe hinaus ins Wattenmeer.

Hier erleben Sie, wie das Wasser sich langsam zurückzieht.

Wie die Sandbänke größer werden und wo Seehunde und Vögel sich niederlassen.

Der Schiffer nimmt Sie mit zu einer leeren Sandbank,

 wo Sie Garnelen fangen und das Leben auf dem Boden beobachten können.

Kurz gesagt " entdecken Sie das Watt ".

 

 

nach oben


Copyright (c)  Webdesgin by Ralf Joos